Detailansicht Archiv Liturgie April 2011

Sonntag, 3. April 2011, 4. FASTENSONNTAG (LAETARE)

Der Mann ging fort und wusch sich. 
Und als er zurückkam, konnte er sehen

10.00 Uhr
H. HASELBÖCK: Missa simplex

H.L. HASSLER Ad Dominum cum tribularer

CHOR des INSTITUTES für KIRCHENMUSIK 
und ORGEL / KUG

17.00 Uhr
B. BRITTEN: Missa brevis

KINDERCHOR und JUGENDENSEMBLE am DOM

Sonntag, 3. April 2011, 4. FASTENSONNTAG (LAETARE)

Der Mann ging fort und wusch sich. 
Und als er zurückkam, konnte er sehen

10.00 Uhr
H. HASELBÖCK: Missa simplex

H.L. HASSLER Ad Dominum cum tribularer

CHOR des INSTITUTES für KIRCHENMUSIK 
und ORGEL / KUG

17.00 Uhr
B. BRITTEN: Missa brevis

KINDERCHOR und JUGENDENSEMBLE am DOM

Freitag, 08. April 2011

15.00 Uhr Kinderkreuzweg

Freitag, 08. April 2011

15.00 Uhr Kinderkreuzweg

Sonntag, 10. April 2011, 5. FASTENSONNTAG, Passionssonntag

Ich bin die Auferstehung und das Leben; 
wer an mich glaubt, wird leben

10.00 Uhr
Gastchor

Sonntag, 10. April 2011, 5. FASTENSONNTAG, Passionssonntag

Ich bin die Auferstehung und das Leben; 
wer an mich glaubt, wird leben

10.00 Uhr
Gastchor

Mittwoch, 13. April 2011

19.00 Uhr Jugendkreuzweg

Mittwoch, 13. April 2011

19.00 Uhr Jugendkreuzweg

Freitag, 15. April 2011 - Tag der Versöhnung

Ab 15.00 Uhr Beichtgelegenheit

19.00 Uhr Gottesdienst

Freitag, 15. April 2011 - Tag der Versöhnung

Ab 15.00 Uhr Beichtgelegenheit

19.00 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 17. April 2011, PALMSONNTAG

Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn

09.30 Uhr
Choräle aus der Matthäuspassion von J.S. BACH

M. FRANK: Aus dem trostreichen 53. Kapitel 
des Propheten Jesaias

T.L. de VICTORIA: Vere languores nostros; 
Eram quasi agnus

KINDERCHOR am DOM, DOMCHOR

Sonntag, 17. April 2011, PALMSONNTAG

Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn

09.30 Uhr
Choräle aus der Matthäuspassion von J.S. BACH

M. FRANK: Aus dem trostreichen 53. Kapitel 
des Propheten Jesaias

T.L. de VICTORIA: Vere languores nostros; 
Eram quasi agnus

KINDERCHOR am DOM, DOMCHOR

Mittwoch, 20. April 2011, 
MITTWOCH IN DER KARWOCHE

Der Geist des Herrn ruht auf mir; 
denn der Herr hat mich gesalbt

17.00 Uhr
Missa Chrismatis

PROPRIUM IM GREGORIANISCHEN CHORAL

SCHOLA GREGORIANA

Postludium: O. MESSIAEN – Apparition de l’église éternelle

Mittwoch, 20. April 2011, 
MITTWOCH IN DER KARWOCHE

Der Geist des Herrn ruht auf mir; 
denn der Herr hat mich gesalbt

17.00 Uhr
Missa Chrismatis

PROPRIUM IM GREGORIANISCHEN CHORAL

SCHOLA GREGORIANA

Postludium: O. MESSIAEN – Apparition de l’église éternelle

Donnerstag, 21. April 2011, GRÜNDONNERSTAG

Er erwies ihnen seine Liebe bis zur Vollendung

07.00 Uhr Laudes

19.00 Uhr Abendmahlgottesdienst

G.P. da PALESTRINA: O crux ave

J. NAUJALIS: In monte Oliveti

H. SCHÜTZ: Die Worte der Einsetzung 
des heiligen Abendmahls 

V. MISKINIS: Ubi caritas et amor; 
O sacrum convivium

DOMCHOR, JUGENDENSEMBLE am DOM

Donnerstag, 21. April 2011, GRÜNDONNERSTAG

Er erwies ihnen seine Liebe bis zur Vollendung

07.00 Uhr Laudes

19.00 Uhr Abendmahlgottesdienst

G.P. da PALESTRINA: O crux ave

J. NAUJALIS: In monte Oliveti

H. SCHÜTZ: Die Worte der Einsetzung 
des heiligen Abendmahls 

V. MISKINIS: Ubi caritas et amor; 
O sacrum convivium

DOMCHOR, JUGENDENSEMBLE am DOM

Freitag, 22. April 2011, KARFREITAG

Seht das Holz des Kreuzes, 
an dem das Heil der Welt gehangen

07.00 Uhr Trauermette

15.00 Uhr Karfreitagsliturgie

K. GRAHL: Johannespassion

F. POULENC: Vinea mea electa

J. NAUJALIS: Caligaverunt oculi mei

K. VASILIAUSKAITE: Omnes amici mei

T.L. de, VICTORIA: O Domine Jesu Christe

W. SENGSTSCHMID: O Jesu, all mein Leben

DOMKANTOREI

Freitag, 22. April 2011, KARFREITAG

Seht das Holz des Kreuzes, 
an dem das Heil der Welt gehangen

07.00 Uhr Trauermette

15.00 Uhr Karfreitagsliturgie

K. GRAHL: Johannespassion

F. POULENC: Vinea mea electa

J. NAUJALIS: Caligaverunt oculi mei

K. VASILIAUSKAITE: Omnes amici mei

T.L. de, VICTORIA: O Domine Jesu Christe

W. SENGSTSCHMID: O Jesu, all mein Leben

DOMKANTOREI

Samstag, 23. April 2011, KARSAMSTAG, OSTERNACHT

Ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten. 
Er ist auferstanden, wie er gesagt hat

07.00 Uhr Trauermette

20.00 Uhr Osternachtfeier

Mehrstimmige Psalmodie und Motetten

von H. BLENDINGER, L.FRIEDL 
und J.M. DOELLER

SCHOLA GREGORIANA

Postludium: F. SCHMIDT – Praeludium in D-Dur „Halleluja“

Samstag, 23. April 2011, KARSAMSTAG, OSTERNACHT

Ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten. 
Er ist auferstanden, wie er gesagt hat

07.00 Uhr Trauermette

20.00 Uhr Osternachtfeier

Mehrstimmige Psalmodie und Motetten

von H. BLENDINGER, L.FRIEDL 
und J.M. DOELLER

SCHOLA GREGORIANA

Postludium: F. SCHMIDT – Praeludium in D-Dur „Halleluja“

Sonntag, 24. April 2011, OSTERSONNTAG

Er sah und glaubte

10.00 Uhr
„Resurrexi, et adhuc tecum sum“ – 
Proprium vom Ostersonnntag 
(Dominica resurrectionis / Ad missam in die)

A. BRUCKNER: Messe in d-moll

G.F. HÄNDEL: Halleluja

Proprium im gregorianischen Choral

DOMCHOR, DOMORCHESTER, 
SCHOLA GREGORIANA

17.00 Uhr
J. J. FUX: Osterkantate „Plaudite sonat tuba“

CAPELLA FERDINANDEA

Sonntag, 24. April 2011, OSTERSONNTAG

Er sah und glaubte

10.00 Uhr
„Resurrexi, et adhuc tecum sum“ – 
Proprium vom Ostersonnntag 
(Dominica resurrectionis / Ad missam in die)

A. BRUCKNER: Messe in d-moll

G.F. HÄNDEL: Halleluja

Proprium im gregorianischen Choral

DOMCHOR, DOMORCHESTER, 
SCHOLA GREGORIANA

17.00 Uhr
J. J. FUX: Osterkantate „Plaudite sonat tuba“

CAPELLA FERDINANDEA

Sonntag, 01. Mai 2011, 2. Sonntag der Osterzeit, 
WEISSER SONNTAG, DOMKIRCHWEIH

Acht Tage darauf kam Jesus und trat in ihre Mitte

10.00 Uhr
W.A. MOZART: Krönungsmesse KV 317

J.M. HAYDN: Alleluja 

DOMCHOR, DOMORCHESTER

Postludium: J.S. BACH – Praeludium und Fuge 
in D-Dur BWV 532

17.00 Uhr
Gastchor